· 

hausgemachter Holunderblüten Sirup

Gerade blüht er überall in strahlendem Weiß - der Holunder.

Ich bin ein großer Fan davon regionale Produkte zu verwenden & deshalb habe ich mich heuer mal an einen leckeren Sirup gewagt. 

 

... bei diesem Thema muss ich ehrlich sagen - nachdem ich einen Rezeptversuch ohne Zucker gestartet habe,

der ein absoluter Griff ins Klo war - in einen wirklich leckeren,

selbstgemachten Sirup gehört leider auch richtiger Zucker. 

Zum einen wegen dem Geschmack, zum anderen wegen der Haltbarkeit. Hier kommt ein leckeres Rezept für dich: 

 

Zutaten für ca. 3-4 Flaschen: 

3L Leitungswasser

2kg Zucker

3 Bio Orangen 

(nach Geschmack kann auch noch Limette/Zitronen dazu gegeben werden) 

ca. 30 Holunderblüten-Sträuschen

(wichtig hierbei ist, dass du diese nicht in der Nähe einer stark befahrenen Straße oder einem Feld, das gedüngt wird, pflückst! Ich habe meine mitten aus dem Wald geholt!)

 

Ab geht's in den Topf: 

 

 

1. Das Wasser in einen Topf geben & zum Kochen bringen. 


2. Den Zucker einrieseln lassen & in das Wasser einrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Das ganze darf jetzt ca. 5-10 min köcheln & etwas ein reduzieren. Immer wieder umrühren, so dass nichts anbrennt!


3. Orangen heiß abwaschen & in Scheiben schneiden. Die Holunderblüten etwas abschütteln um verstecke Insekten & lose Blätter zu entfernen. Dann alles in einen großen Topf oder eine große Schüssel geben. 
Das Ganze mit dem heißen Sirup übergießen. 

 

4. Jetzt das ganze abkühlen lassen & anschließend an einem kühlen, dunklen Ort zwei Tage ziehen lassen. Am besten eignet sich der Kühlschrank. Jetzt heißt es Warten & immer wieder mal umrühren. 

 

5. Wenn die zwei Tage um sind wird der fertige Sud durch ein feines Sieb gekippt um lose Blüten & Fasern abzufiltern. 

 

6. Wasche deine Gefäße, in welche du den Sirup abfüllst mit heißem Wasser aus - um den Sirup haltbar zu machen müssen die Gefäße wirklich einwandfrei sauber sein - & fülle anschließend mit einem Trichter der Sirup ein. Anschließend gut verschließen & im Kühlschrank lagern. 

 

 

 

 

Tipp zum verfeinern: was auch super zum Holundersirup passt ist Vanille - falls du diesen Geschmack magst, gib eine aufgeschnittene Vanilleschote mit in den Zuckersud & lasse diese mit durchziehen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0